Donnerstag, 18. Mai 2017

Jetzt aber Sommer!

Aus purer Sommervorfreude zeige ich euch heute eine Hose aus Jeansjersey, die ich mir für den Strandurlaub letztes Jahr genäht habe.


Es ist mit Sommerhosen immer das gleiche Problem: Bunte Hosenstoffe lassen sich schlecht mit bunten Shirts kombinieren, Jeansstoff ist eigentlich zu warm. Was also tun?
Diesen Jeansjersey finde ich ideal. Er ist total leicht, denn er enthält noch eine Prise Viskose.

Das Schnittmuster war ein Freebook, das ihr hier findet.  Es heißt Skarpa und ist auch super für sommerliche Schlafhosen geeignet ;-)
Abgesteppt habe ich das Ganze mit Jeansgarn und einem breiten Coverstich. War unheimlich mühsam, weil es so viele Fehlstiche gab erstmal. Aber es hat sich gelohnt, finde ich.

Die Zipfeljacke - ebenfalls ein Freebook - hatte ich euch schonmal hier gezeigt. Hier nochmal im Strandeinsatz:


Mit diesen Sommergrüßen vom letzten Jahr wünsche ich euch eine schöne Woche!
Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. Mega cool geworden deine Short. Bist du mit der Passform zufrieden? Also in Bezug auf deine Größenwahl?

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, schon etwas knapp. Hoffe sie passt dieses Jahr noch 😊

      Löschen