Donnerstag, 18. August 2016

Charlotta Cubana

Den wunderbaren Charlotta-Stoff von lillestoff werdet ihr sicher gleich erkennen! Aber warum "cubana"? Der Gedanke kam mir, als wir diesen wunderbaren Fotohintergrund entdeckten: Übrigens eine alt-bayerische Schlossmauer. Trotzdem war bei mir das Fernweh geweckt.

 
 Der Schnitt ist malwieder ein Luftkuss von Sarona homemade. Ihr habt in den letzte Wochen viele, viele von dieser Art bei mir gesehen, ja. Und es ist immernoch nicht der letzte Luftkuss ... Die anderen findet ihr hier und hier und hier . Ich liebe diesen schlichten Schnitt mit der raffinierten Ausschnitt-Form. Und es gibt ihn auch noch als Kleid und mit witziger Rückenaussparung.


Zum ersten Mal habe ich hier einen Ausschnitt mit dem Bandeinfasser eingefasst und dann nochmal übercovert - Hat wunderbar geklappt. Was leider nicht so gut funktioniert: Bandeinfasser-Streifen auf links einfassen. Das hätte ich gerne mit der farblich so gut passenden linken Stoffseite gemacht. Der Transport hat aber gestreikt ...

Viele Sommergrüße schicke ich euch in die RUMS-Runde! Leider nicht aus Kuba ... :-)

Verlinkt bei: RUMS, Coverliebe, Lieblinks,

Kommentare:

  1. Schönes Shirt vor einer tollen Wand :)
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Deine Coverergebnisse sind echt top! Tolles Shirt!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus, der Schnitt steht Dir wirklich hervorragend! Und alles ist wie gewohnt sehr darüber vernäht!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stefanie, das Shirt steht dir sehr gut! Hach, so eine Covermaschine muss schon was Tolles sein, ob so etwas auch noch irgendwann bei mir einzieht..? 😊 Viele Grüße Dani

    AntwortenLöschen