Donnerstag, 18. August 2016

Charlotta Cubana

Den wunderbaren Charlotta-Stoff von lillestoff werdet ihr sicher gleich erkennen! Aber warum "cubana"? Der Gedanke kam mir, als wir diesen wunderbaren Fotohintergrund entdeckten: Übrigens eine alt-bayerische Schlossmauer. Trotzdem war bei mir das Fernweh geweckt.

 
 Der Schnitt ist malwieder ein Luftkuss von Sarona homemade. Ihr habt in den letzte Wochen viele, viele von dieser Art bei mir gesehen, ja. Und es ist immernoch nicht der letzte Luftkuss ... Die anderen findet ihr hier und hier und hier . Ich liebe diesen schlichten Schnitt mit der raffinierten Ausschnitt-Form. Und es gibt ihn auch noch als Kleid und mit witziger Rückenaussparung.


Zum ersten Mal habe ich hier einen Ausschnitt mit dem Bandeinfasser eingefasst und dann nochmal übercovert - Hat wunderbar geklappt. Was leider nicht so gut funktioniert: Bandeinfasser-Streifen auf links einfassen. Das hätte ich gerne mit der farblich so gut passenden linken Stoffseite gemacht. Der Transport hat aber gestreikt ...

Viele Sommergrüße schicke ich euch in die RUMS-Runde! Leider nicht aus Kuba ... :-)

Verlinkt bei: RUMS, Coverliebe, Lieblinks,

Dienstag, 16. August 2016

Garn-Spielereien


Ich habe mit einigen Farbverlaufsgarnen experimentiert. Das Garn aus Polyster und Viskose glänzt stark.  Das gefällt mir an Stoffen, die auch etwas glänzen gut, beispielsweise an Viskose-Jersey oder auch an dem Leinen-Jersey von Anita Pavani. 

 
Für Baumwollstoffe  gefällt mir das Baumwollgarn "Silk Finish" von Mettler besonders, das etwas weniger glänzt, aber schön füllig und edel wirkt.


 Hier noch ein Beispiel für das Poly Sheen Polyester-Garn. Alle Garne könnt ihr ganz einfach bei Neocreo bestellen.


Der Post enthält Werbung, die voll und ganz meiner Meinung entspricht.
Verlinkt bei: Coverliebe, Creadienstag