Donnerstag, 23. Juni 2016

Cardigan-Love


Ich Frostbeule kann selbst an den Sommer-Tagen nicht ohne Jäckchen aus dem Haus gehen, an dem man sicher keine Jacke braucht. Das Schnittmuster "Julia Womens Cardigan", zu dem mich Anja inspiriert hat (DANKE!) ist für solche Zwecke genau das Richtige.

Es liegt nicht nur wunderbar leicht auf der Haut, sondern trägt sich auch in der Tasche nicht schwer!

Genäht habe ich es aus leichtem Viskose-Jersey! Und drunter trage ich die "Fast Lupita", dir ihr schon letzte Woche gesehen habt: aus Bio-Jersey von Stoff und Stil!

Und jetzt: Genießt die Sonne ... hoffentlich ohne Jäckchen ;-)

Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. Klasse Outfit!
    Den Jackenschnitt muss ich mir auch mal angucken. Brauch immer was drüber.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, besonders bei dem Wetter im Moment ist so ein Cardigan genau das Richtige! Dein Cardigan gefällt mir sehr gut. Er fällt wirklich sehr schön. Den Schnitt habe ich mir gleich auf meine Nähprojektliste gesetzt, den hatte ich nämlich ganz aus den Augen verloren :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Danke! Den Cardigan gibt es auch noch in einer Langarm-Variante, die ich nun auch schon zweimal genäht habe. Ich zeige sie euch demnächst!
    Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen