Dienstag, 24. November 2015

Wachs-Recycling


 
Ich bin ein großer Fan von guten Bienenwachs-Kerzen. Die gehören bei mir im Advent einfach dazu. Doch jedes Jahr sammelten sich Wachsreste, Abgetropftes und Übriggebliebenes. Seit letztem Jahr kommt das bei mir nicht mehr in den Müll, sondern wird in einem Wasserbad eingeschmolzen ...

  
.... und dann in eine spezielle Silikonform gegossen. Das erkaltete Wachs wird ganz einfach an den Nägeln herausgezogen 

Mittwoch, 18. November 2015

Jerika-Winter


Der Winter darf kommen! Denn endlich - nach vielen Woche ausmessen, zusammenheften und wieder auftrennen ist meine Softshell-Jerika, ein sehr variabler Prülla-Schnitt, endlich fertig! 
Ich habe mir wirklich nicht leicht getan damit. 
Zunächst die Frage nach der richtigen Größe: laut Maßtabelle wäre es eine knappe 36 gewesen. Nach dem Ausmessen des Schnitts blieb es bei der Wahl, zum Glück: Das geheftete Stück saß noch mehr als weit, aber dank der Hilfe von Benedicta aus der "Näh dir was!"-Schule passt sie nun wie angegossen. Wir haben seitlich und an den Schultern noch etwas weggenommen, die Brustwölbung etwas verkleinert und sogar Brustabnäher gesetzt. Eigentlich hätte ich wohl eine Größe 34 gebraucht. 

Trotzdem passt noch gut eine Daunen-Schicht drunter. So kann mich der Mantel von Oktober bis März begleiten!