Donnerstag, 9. Juli 2015

Chinashirt zweifarbig

Schon beim ersten Chinashirt von Schnittquelle habe ich mit dem Gedanken gespielt, den Schnitt auch zweifarbig umzusetzen. Hier nun das Ergebnis. Das Rückenteil ist einfach mit Schwung geteilt, das war echt einfach. Den Stoff hatte ich noch von der Bolerojacke übrig ...

 Trotz Schrägbandlösung hat die Ausschnittgestaltung diesmal nicht geklappt wie geplant. Es hing wieder etwas schlabberig! Daher habe ich den Ausschnitt vorne gesmokt. Das ist jetzt okay, aber optimal sitzt es auch nicht! Ich bin damit einfach nicht zufrieden ...
Überhaupt macht mir das Nähen von Viskosejersey keinen Spaß. Schon garnicht, wenn man daraus Schrägbänder machen und annähen will. Ich glaube ich brauche doch eine Covermaschine. Damit wäre das bestimmt einfacher.


Und darum suche ich eine Covermaschinen-Partnerin im Raum München! Mehr Infos hier!
Viele Grüße und bis bald bei RUMS!


Mittwoch, 8. Juli 2015

Sommergrüße mit Tartufo

Mit dem tollen Schnitt "Tartufo" von Cinderella Zwergenmode grüße ich euch herzlich aus der Hitze!
Der Schnitt eignet sich total gut, um mit gemusterten Stoffen und schönen Farben zu spielen. Hier habe ich einen Retro-Stenzo-Jersey verarbeitet, der sich farblich super mit Jeans kombinieren lässt!


DANKE, Daxi von miminaeht.blogspot.de für die Inspiration ;-)


Ich suche eine Nähmaschinenpartnerin für eine Covermaschine im Raum München!!! Weitere Infos hier!

Viele Grüße und bis bald bei MMM!