Donnerstag, 9. April 2015

China-Shirt à la USA

Das China-Shirt von Schnittquelle ist ein total raffinierter Schnitt. Ich finde ihn schlicht und elegant gleichermaßen. Das gefällt mir!


Bei meinen Recherchen zu dem Schnittmuster bin ich in der Bloggerwelt immer wieder auf Problemberichte gestoßen: Der Ausschnitt würde nicht gut anliegen. Das war bei meiner ersten Variante auch nicht anders, obwohl ich extra Vliseline-Band in die Kanten eingebügelt habe.
Inspiriert von euren vielen Bronte-Varianten (Schnittmuster mit amerikanischem Ausschnitt), habe ich das China-Shirt dann aber ein wenig abgewandelt. Jetzt hat es sozusagen einen "amerikanischen China-Ausschnitt".



Ich habe den vorderen Ausschnitt um fast 4,5cm nach unten verkürzt und ihn mit Schrägband versäubert, dann die Schulternähte geschlossen und den "Boleroausschnitt" einmal rundherum mit Schrägband eingefasst. An beiden Seiten, an denen sich "Bolero" und Vorderteil treffen, habe ich das Vorderteil beim Schrägband-Annähen mit eingearbeitet. So habe ich dort nur eine sichtbare Naht. Die Weite des vorderen Ausschnitts konnte ich dann ganz einfach "nachjustieren", indem ich ihn ein wenig nach außen unter das Boleroteil einzog. Jetzt bin ich sehr zufrieden damit.



Das wird ein neuer Lieblingsschnitt für den Sommer! 




 Viele Grüße
Eure Stenita Feenfinger
... und bis bald bei RUMS



Kommentare:

  1. Danke für deinen tollen Post zum China-Shirt.
    Damit hast du das Ausschnitt-Problem clever gelöst.
    Den Schnitt habe ich auch noch bei mir liegen - noch ungenäht - und werde gerne das 1. Shirt nach deiner Variante nähen.
    Liebe Grüse
    Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Der Ausschnitt ist total schön geworden, ein tolles Shirt!

    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das sieht super aus!! Steht dir hervorragend! Der Ausschnitt sitzt wirklich super!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Das Shirt sieht super aus und steht dir wahnsinnig gut!

    Der Ausschnitt ist der Hit!

    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ein Hammershirt! Das muss ich mir direkt merken- das fehlt einfach noch in meinem Kleiderschrank!
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  6. Oh toll! Das ist ja mal ein tolles und sehr edles Shirt! Raffiniert gelöst mit dem Ausschnitt!!
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich total über eure lieben Kommentare! Toll, wenn ich euch damit inspirieren konnte! Bin gespannt darauf, das Shirt demnächst bei euch zu sehen!
      Liebe Grüße

      Löschen